1000 Herzen für Essen

Bereits jedes dritte Essener Kind im Alter zwischen sechs und sieben Jahren leidet unter Koordinationsstörungen, jedes fünfte Kind unserer Stadt ist übergewichtig. Zu diesen erschreckenden Ergebnissen kam 2009 eine Studie des Kinder- und Jugenddienstes des Essener Gesundheitsamtes. Wesentliche Ursachen sind falsche Ernährung und Bewegungsmangel.

Vor diesem Hintergrund hat die Sozialinitiative des Vereins Essener Chancen e. V. mit seinem Gesundheitspartner, der Essener Contilia Gruppe, die Initiative „Bewegung macht Schule“ ins Leben gerufen. „Bewegung macht Schule“ dient der Förderung selbstmotivierter Bewegung von Kindern durch Aufklärung und wirtschaftliche Unterstützung. Die Initiative fördert Projekte, die Kinder zu gemeinschaftlicher Bewegung und sportlicher Betätigung anregen.

Im Rahmen dieses Engagement wird am 01.05.2015 eine Laufveranstaltung "1. Herz-Kreislauf" auf dem Gelände des UNESCO-WELTERBE Zollverein durchgeführt. Sämtliche Einnahmen aus den Startgeldern gehen in das Projekt „Bewegung macht Schule“.

Anmeldung und weitere Informationen finden Sie HIER.

(Quelle: www.herz-kreislauf-essen.de)

Bild: © Bilddatenbank LSB NRW I Bowinkelmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *