30 Stipendien zur Förderung des jungen Ehrenamtes

Das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes NRW und der Rheinische Sparkassen- und Giroverband fördern junges Ehrenamt im Sport

Die Erfahrung zeigt, dass sich immer mehr junge Menschen aus finanziellen, zeitlichen und beruflichen Gründen aus dem Ehrenamt zurückziehen oder sich nicht längerfristig binden wollen.

Mit der Vergabe von 30 Stipendien sollen JugendwartInnen, JugendleiterInnen bzw. JugendkoordinatorInnen in ihrer Vereinsarbeit unterstützt und ihre wichtigen Schlüsselpositionen für das junge Ehrenamt im Verein unterstrichen werden. Durch die monatliche Förderung von bis zu 200 € soll den jungen Menschen die Möglichkeit gegeben werden, sich auch neben Ausbildung, Studium oder weiterführender Schule auf ihr Engagement im Ehrenamt im Sport zu konzentrieren und dieses auszuüben.

Detaillierte Informationen über die Rahmenbedingungen für das Stipendium finden Sie unter auf der Internetseite der Sportjugend NRW.

Bewerbungsschluss ist der 07.09.2014.

Quelle: Sportjugend NRW

Bild: © Bilddatenbank LSB NRW I Bowinkelmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *