Aktionstag – länger jung bleiben durch Judo

Am Sonntag, den 10.11.2019 richtet die Judoabteilung der SG Essen-Schönebeck 19/68 e.V. einen kleinen Aktionstag für den Nordrhein-Westfälischen Judo-Verband e.V. (NWJV) aus. In der Zeit von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr dozieren namhafte und bundesweit hochrangige Judoka.
Die Zielgruppe dieser Veranstaltung sind nicht durchtrainierte Judoka. Vielmehr werden hier Erwachsene und „Ältere“ angesprochen, die es mit der Bewegung ein bisschen haben schleifen lassen. Mit den Praxis-Einheiten: „Fit & beweglich mit JUDO!“, „Keine Angst vor dem Fall!“ und „Stark und (selbst) geschützt  im ALTER!“ sollen die Teilnehmer an den Sport mit Judo-Elementen herangeführt werden.

Ich möchte ausdrücklich noch darauf hinweisen, dass jeder für diese Veranstaltung in Frage kommt. Keiner wird vorgeführt oder über seine persönliche Leistungsgrenze gedrängt. Auch die Sorge, dass man „geschmissen“ wird oder dergleichen besteht nicht. Auf jeden Teilnehmer wird insoweit individuell und moderat eingegangen. Wir würden uns sehr freuen, zahlreiche Anmeldungen zu erhalten. Begrabt euren inneren „Schweinehund“ und zeigt euch und euren Kindern, dass Fitness, Gesundheit und Bewegung eine steigernde Lebensqualität mit sich bringen.

Näheres hierzu sehen Sie im Aktionsflyer  Link

Rainer Hagelans, SG Essen-Schönebeck 19/68 e.V.

© Bild: JKG Essen 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.