Ausschreibung Cyr-Wheel-Contest 2017

Veranstalter: Deutscher Turnerbund, Fachgebiet Rhönradturnen / Cyr-Wheel

Wettkampfleitung: Harald Heck; Mobil: 0172/ 316 03 02 Mail : harald.heck@rhoenrad-dtb.de

Ausrichter: Sportgemeinschaft Heisingen 1887 e.V.

Ansprechpartner: Stefanie Jochem, 0177-8221581, stefanie.jochem@sgheisingen.de

 

Datum: Samstag, 18. November 2017, Sonntag, 19. November 2017

Ort: Messe Essen, Norbertstraße, 45131 Essen

Wettkämpfe: Samstag: Mehrkampf: Cyr Contest und Newcomer
Einturnen 13.30-14.15 Uhr
Wettkampf 14.15 Uhr
Siegerehrung 17.00 Uhr
Sonntag: Finale: Cyr Contest und Newcomer
Einturnen 14.15-14.30 Uhr
Wettkampf 14.30 Uhr
Siegerehrung 16.00 Uhr

 

Meldung: Die Meldungen sind durch den meldenden Verein bis Sonntag, dem 17.September über das GymNet-Portal durchzuführen.

Das Portal ist unter www.rhoenrad-dtb.de/meldesystem zu erreichen.

Das Meldegeld beträgt 25,00 € pro Teilnehmer.

 

Kampfrichter: Jeder meldende Verein/TN ohne Vereinszugehörigkeit muss einen Kampfrichter stellen.

Wettkampfbedingungen: Es wird nach den DTB Wertungsbestimmungen/ Schwierigkeitskatalog Januar 2016 gewertet.

*neu: Wettkampf für Newcomer: Turner, die bisher noch keinen Cyr Wheel Wettkampf geturnt haben, können mit vereinfachten Bedingungen starten:

 

Pflicht:

  1. 1. Der Turner kann 7 Übungen zeigen, die 6 höchstwertigsten Übungenfließen in die Bewertung ein.
  1. 2. Der Turner muss aus folgenden Kategorien jeweils eine Übung zeigen: Basic step/waltz, große Spirale, kleine Spirale

r:

  1. 1. Die 6 höchstwertigsten Übungen fließen in die Bewertung ein
  2. 2. Der Turner muss aus folgenden Kategorien jeweils eine Übung zeigen: Basic step/waltz, große Spirale, kleine Spirale
  3. 3. Der Turner muss die Übung auf ein Zeitlimit von 2.00 Minuten +/- 15Sekunden beschränken.
  4. 4. Die Ausführungskampfrichter geben eine Bewertung von maximal 6,0Punkten.

 

Alle weiteren Bedingungen entsprechen den DTB Wertungsbestimmungen von Januar 2016. Nach Eingang der Meldungen wird für die „Newcomer“ entschieden, ob männlich und weiblich getrennt oder gemeinsam gewertet werden.

Cyr-Wheel: Das eigene Cyr-Wheel ist mitzubringen.

Stefanie Jochem (SG Heisingen 1887 e.V.)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *