Aktuelles vom ESPO

Ergänzende Erklärung zum Thema Finanzausstattung für den Sport

Liebe Sportfreundinnen, liebe Sportfreunde, in den Ihnen zugesandten Berichten vom ESPO zum Thema Finanzausstattung des Sports werden Finanzbeträge von 3,3 Mio. € und 5,0 Mio. € genannt. Bei Lesern, die sich nicht tagtäglich mit dieser Thematik befassen, könnte leicht der Eindruck entstehen, der Sport erhält in Zeiten angespannter Finanzlage mehr Geld. Dem ist nicht so!

Mehr

Brief des ESPO´s an seine Mitgliedsvereine

Liebe Sportfreundinnen, liebe Sportfreunde, seit vielen Jahren verhandeln wir mit der Sportpolitik für verbesserte Rahmenbedingungen im Sport. Trotz der angespannten Finanzlage der Stadt konnten wir die Politik überzeugen, Geld in den Sport zu investieren. Seit 2008 sind mehr als 50 Mio. € in die Verbesserung von Sporteinrichtungen investiert worden. Wir wissen, dass bei vielen noch

Mehr

Essener Sportbund e.V. findet Diskussion um die Finanzausstattung des Sports in der letzten Ausschusssitzung eine Zumutung

Die letzte Sitzung des Sportausschusses am 21.10.2014 zum Thema Beratung des Haushaltsplanentwurfes 2015/2016 war für alle Beteiligten eine Zumutung. Die (Sport) Verwaltung hat am Dienstag die Eckdaten der zukünftigen Entwicklung des Wirtschaftsplanes der Sport- und Bäderbetriebe als Tischvorlage eingebracht. Eine Tischvorlage zu diesem Thema ist schon sehr ungewöhnlich, unterstreicht aber, dass alle bis zuletzt an

Mehr

Fachtagung „Sport braucht Räume – Sportstätten entwickeln und planen“

Die Architektenkammer Nordrhein-Westfalen und das Bundesinstitut für Sportwissenschaft führen in Kooperation mit dem Deutschen Olympischen Sportbund und dem Landessportbund Nordrhein-Westfalen eine Sportstätten-Fachveranstaltung durch. „Sport braucht Räume – Sportstätten entwickeln und planen“ Termin ist der 25. November 2014, 14:00 – 18:30 Uhr, Haus der Architekten, Zollhof 1, 40221 Düsseldorf Zentrales Thema dieser Fachveranstaltung ist das veränderte

Mehr

Ernährung im Sport – kostenfreie Seminare des LSB NRW und der Verbraucherzentrale NRW

Wohlbefinden und Erfolge im Sport sind eng mit einem ausgewogenen Ess- und Trinkverhalten verknüpft. Übungsleiter und Trainer können Breitensportler sensibilisieren, wenn es um eine ausgewogene und angemessene Ernährung geht. Dazu müssen sie jedoch selber über aktuelles Wissen verfügen, um es unter Berücksichtigung ihrer eigenen fachlichen Möglichkeiten vermitteln oder Hinweise geben zu können. Die Verbraucherzentralen haben

Mehr

Deutsch-türkische Jugendbegegnungen 2015

Die Sportjugend NRW hat bei ihrer konzeptionellen Überarbeitung der internationalen Jugendarbeit die Türkei ins Auge gefasst. Mit den aktuellen Entwicklungen in der Türkei wäre es für Jugendliche doch spannend, sich mit türkischen Jugendlichen auszutauschen! Oder sogar selber einen Besuch vor Ort abzustatten und sich eine eigene Meinung bilden zu können! Im Jugendzentrum von Mugla haben

Mehr

Bestes Mannschaftsphoto schießen und gewinnen

Sie möchten Ihre Vereinskasse um 1000 Euro verbessern? Die Bahn und der Landessportbund NRW machen dies möglich. Bis zum 30.10.2014 gilt es für sämtliche Sportmannschaften das beste und kreativste Mannschaftsphoto zu schießen, auf www.mannschaftsfoto-nrw.de hochladen und in den sozialen Netzwerken  bewerben. Nun darf man auf viele Likes hoffen und gewinnen! Die beiden Vorraussetzungen sind, dass

Mehr

Nachwuchsleistungssport in Gefahr?

Die Verkürzung der Gymnasialzeit und die Einführung des Ganztagsunterrichts führen laut einer aktuellen Studie des Landessportbundes NRW teilweise zu dramatischen Entwicklungen im Nachwuchsleistungssport.   Die Befragung von Vertretern der 32 olympischen Fachverbände sowie zweier Stützpunktvereine und eines Olympiastützpunktes zeigte, dass die Verkürzung der Schulzeit und der offene Ganztag den gesamten organisierten Sport betreffen, von Vereinen

Mehr