Sport in Essen

Ute Arndt 70 – Der Sport hat sie jung gehalten

„Ich kann gut mit Kindern umgehen“, hat Ute Arndt einmal auf die Frage geantwortet, warum sie sich im Essener Sport vor allem für die Belange junger Sportler eingesetzt hat. Fast zehn Jahre war sie Vorsitzende der Essener Sportjugend, seit 2006 ist sie die Sportabzeichen-Beauftragte des Essener Sportbundes. Am 16. Mai wird Ute Arndt 70, doch

Mehr

Essens dritter Bundesnachwuchsstützpunkt für Triathlon

Auf der Suche nach einem geeigneten Ort zur Nachwuchsförderung war der Nordrhein-Westfälische Triathlon-Verband (NRWTV) bereits vor Jahren auf den Standort Essen aufmerksam geworden.  Und so wurde im Frühjahr 2010 in Rüttenscheid ein Landesnachwuchsstützpunkt eingerichtet. Dieser wurde nun auf Initiative von Klemens Naber, Leistungssportwart im NRWTV, und Horst Melzer, Geschäftsführer des Tanz- und Sportinternats, zum Bundesnachwuchsstützpunkt

Mehr

Grashof Rugby Club Essen holt Meistertitel

Am vergangenen Samstag siegte der Grashof Rugby Club gegen den Wiederbrücker TV und holte somit nicht nur den Heimsieg am letzten Spieltag, sondern auch den Meistertitel der Regionalliga NRW Rheinland. Nachdem die Mannschaft mit der Niederlage in Köln zuletzt Schwächen im Sturm eingestehen musste, sollten die schweren Jungs der Essener bei diesem Spiel wieder volle

Mehr

Achtmal Gold für die SGE-Schwimmer

„Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin“, singen die Fußballfans, wenn ihre Mannschaft den Einzug ins Finale des DFB-Pokals geschafft hat. Der Schlachtruf stünde allerdings auch den erfolgreichen Schwimmern der Startgemeinschaft gut zu Gesicht. Bei den Deutschen Meisterschaften in der Bundeshauptstadt qualifizierten sich Dorothea Brandt, Caroline Ruhnau, Isabelle Härle und Hendrik Feldwehr für die Europameisterschaften, die

Mehr

Neuwahlen beim Essener Jugendeiskunstlaufverein

Der Essener Jugend-Eiskunstlauf Verein (EJE), der größte und mitgliederstärkste Eiskunstlauf-Verein der Region, hat seit kurzem einen neuen Vorstand. In der letzten Mitgliederversammlung trat der bisherige 1. Vorsitzende Reinhard Breitwieser aus beruflichen Gründen sein Amt ab. Mit großer Mehrheit wurde die bisherige Obfrau des Vereins, Petra Drange zur neuen 1. Vorsitzenden gewählt. Mit ihrer fast 18jährigen

Mehr

Bears-Spielerin Dahle zur WM nach Toronto

Große Freude bei den Hot Rolling Bears Essen: Nationaltrainer Holger Glinicki hat Linda Dahle für die vom 20. – 28. Juni 2014 in Toronto stattfindende Rollstuhlbasketball-Weltmeisterschaft nominiert. Für die 22-jährige Flügelspielerin geht ein Traum in Erfüllung. Schon im vergangenen Jahr hatte der Bundestrainer die Spielerin zu Lehrgängen der A-Nationalmannschaft eingeladen. Sie gehörte zum erweiterten Kreis

Mehr

Die Assindia Cardinals begrüßen ihr 400. Mitglied

Seit Jahren wächst die Familie der Essener Footballer stetig. In der vergangenen Woche wurde in der Mitgliederdatenbank der Assindia Cardinals das 400. Mitglied erfasst. Grund genug, um das Jubiläumsmitglied etwas hervorzuheben. Die 14-jährige Cheerleaderin Anna-Alina Alex ist das Jubiläumsmitglied und wurde beim Cheerleader-Training von Cardinals-Präsident Wilfried Ziegler offiziell begrüßt. Als kleines Überraschungsgeschenk erhielt Anna-Alina einen

Mehr

Ein Leben für die Leichtathletik – Kreisehrenvorsitzender Manfred Kubitscheck starb mit 77 Jahren

Über Jahrzehnte war die Leichtathletik in Essen eng mit dem Namen Manfred Kubitscheck verbunden. Er war Organisator des internationalen LC Assindia-Meetings im Grugastadion, er war zwölf Jahre lang Vorsitzender des Leichtathletik-Kreises Essen. Als dessen Ehrenvorsitzender wurde er im vergangenen Sommer mit der Goldenen Ehrennadel des Essener Sportbundes ausgezeichnet. Elf Tage nach seinem 77. Geburtstag starb

Mehr

ETB SW Essen Special Olympics

Die ETB SW Essen Special Olympics sind die wohl außergewöhnlichste Handballmannschaft Deutschlands. Die Spieler sind ausschließlich Jugendliche und junge Erwachsene mit geistigem Handicap. Dennoch sind sie deswegen nicht weniger ins Handballgeschehen integriert, als gesunde Spieler. Das Team selbst besteht seit dem Jahre 2008 und darf seit der aktuellen Saison 2013/2014 als fünfte Herrenmannschaft der Handballabteilung

Mehr

Hot Rolling Bears mit neuem (Teil)-Vorstand

Bei der Jahreshauptversammlung der Rollstuhlbasketballer Hot Rolling Bears Essen wurde der bisherige 2. Vorsitzende Karl-Heinz Kolf mit viel Applaus von den Vereinsmitgliedern verabschiedet. Kolf, der seit 2011 Stellvertreter von Bears-Präsident Ronny Berger war, trat aus gesundheitlichen Gründen zurück. Berger würdigte noch einmal das besondere Engagement von Kolf und bedauerte dessen Rückzug. Kolf wird aber im

Mehr