Der Essener Sportbund e. V. setzt die Förderung des ehemaligen „Fördervereins des Essener Jugend Fußball e. V.“ weiter fort

Mit der Fortsetzung des ehemaligen „Fördervereins des Essener Jugend Fußball e.V.“ durch den Essener Sportbund e.V. ist auch zukünftig ein Baustein in der Jugendarbeit des Essener Fußballs gesichert. Dirk Helmig wird weiterhin junge Talente sichten und bei Bedarf so fördern, dass eine nachhaltige und kontinuierliche Weiterentwicklung der Jugendlichen gewährleistet werden kann. Dazu wird er mehrmals in der Woche an Grundschulen und weiterführenden Schulen Fußball-Arbeitsgemeinschaften durchführen.

Unterstützt wird das Projekt weiterhin von der Sparda-Bank-West. Herr Dunkel, Vertriebsleiter der Sparda-Bank Essen-West, überreichte auf der Helmut-Rahn-Sportanlage Herrn Klaus Diekmann, Breitensportbeauftragter des Essener Sportbundes e. V., einen Scheck in Höhe von 3.000 €. Klaus Diekmann dankte ihm für das Engagement der Sparda-Bank-West. Ohne die vielen Sponsoren, die den Essener Sport unterstützen, wären zahlreiche Projekte nicht zu realisieren. So hilft die großzügige Spende der Sparda-Bank-West, den Bewegungsdrang von Schülerinnen und Schülern mit qualifizierten Übungsleitern zu fördern und sie so für den Sport zu begeistern. In diesem Zusammenhang verwies Herr Diekmann noch einmal auf die große Bedeutung von Bewegungsangeboten jeglicher Art für die Entwicklung junger Menschen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *