Deutsche Swinggolf-Meisterschaften in Alling am 12.-15. Juli 2018

Vom 12. bis 15. Juli finden in Alling (bei München) die nächsten Deutschen Meisterschaften im Swingolf statt. Rund 130 Spieler werden sich an vier aufeinanderfolgenden Tagen den Wettkämpfen stellen. Die Einzel- und Doppelmeisterschaften finden in diesem Jahr erstmalig zeitgleich statt. Im vergangenen Jahr war Essen der Schauplatz der Einzelmeisterschaften wohingegen die Doppelwettkämpfe in Waabs (bei Eckernförde) ausgetragen wurden.

Die Spielerinnen und Spieler des 1. SGC Essen 2010 e.V. reisen mit einem 23-köpfigen Kader in den Süden. Darunter auch Thomas Siepmann und Christian Stöber, die wie Annika Bankmann und ihr Doppelpartner Torben Hase (Harz) die jeweiligen Deutschen Meistertitel im Doppel verteidigen wollen. Auch vier Vizemeister aus 2017 sind mit von der Partie: Mechthild Wedekind (SF2), Renate Luce (SF3), Frank Schweizerhof (SH1) und Vincenzo Gentile (SH3).
Die Konkurrenz ist groß; die Motivation der Essener aber größer. Gemeinsam wollen alle Essener Strauße den Club-Titel einspielen und den Deutschen Meistertitel für sich beanspruchen.

Annika Bankmann

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.