Deutschland-Cup Gerätturnen

Vor gut zwei Wochen fand am 12.06.2016 in Waging am See etwas östlich des Chiemsees kurz vor der Österreichischen Grenze der Deutschland-Cup Gerätturnen männlich statt. Aus der Talentschmiede der KTV Ruhr-West nahmen zwei Turner teil, die in der Altersklasse 12-13 den Gerätemehrkampf bestritten. Der Vorjahressieger Artur Sahagyan vom TB-Altendorf 1884 konnte diesmal nicht teilnemen, weil er sich auf die Deutsche Meisterschaft am 1-3 Juli vorbereitet.

Unsere beiden Jungs, Matthias Kreuz von der TvG Steele 63 und Luzian Mettner von der TV Einigkeit aus Mülheim wurden vom Cheftrainer József Kakuk auf den langern Weg in den Süden Deutschlands begleitet

Luzian wurde in seiner Altersklasse der 12 jährigen eigentlich erster, wenn nicht die beiden Altersklassen 12 und 13 zusammen gefasste worden wären. Aber trotzdem konnte er in dem gemeinsamen Feld von 19 Turnern noch einen sehr guten sechsten Platz erzielen und hat sich schon einmal für den nächsten Deutschland Cup angemeldet und in Position gebracht.

Ebenfalls erfreulich hat auch von Matthias Kreuz von der TvG Steele 1863 geturnt und wurde mit einer Bronce Medaille belohnt. Es bleibt also immer spannend, wenn sich unsere jungen Turner auf den Weg machen. Matthias wurde in der Gerätwertung am Sprung mit einem Tsukahara gebückt sogar bester, am Boden Zweiter und am Barren dritter. Wir können da nur gratulieren und den beiden wünschen im kommenden Jahr an den Erfolgen fest zu halten.

Insgesamt wurde die Veranstaltung vom Ortsverein in Waging hervorragend ausgerichtet und alle Beteiligten sowie die vielen Zuschauer konnten sehr zufrieden sein.

Wolfgang Schrott

 

Bild: © GET

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *