Die Mutter/Kind-Abteilung und Zumba® suchen noch MitstreiterInnen

Zu Generationen von Frintroper Kindern gehört das Turnen in der Mutter & Kind-Abteilung des TBF zum Leben wie der erste Schultag. Inzwischen längst selbst erwachsen kommen die Kinder von einst heute mit ihren eigenen Kindern und sogar teils auch schon mit ihren Enkelkindern, um wieder auf der Turnmatte stehen. Denn in der Abteilung gibt es die Möglichkeit zum gemeinsamen spielerischen Turnen von Eltern und Kindern. Die Sozialkompetenz und soziale Beziehungen untereinander werden so erweitert und sportliches Ziel ist es, den Kindern Bewegungsfertigkeiten an und mit verschiedenen Sportgeräten zu vermitteln. Selbstverständlich steht hierbei der Spaß im Vordergrund. Zielgruppen sind hier Kinder ab ca. 2 1/2 Jahren mit Mama, Papa, Oma, Opa oder auch Onkel oder Tante. Die Trainingsstunde findet montags von 15.30 Uhr bis 17 Uhr in der Turnhalle der ehemaligen Stifterschule an der Unterstraße 67. Die Zufahrt zur Halle ist über die Leostraße möglich, die Parkplätze an der Halle sind aber nur begrenzt. Ein Probetraining ist selbstverständlich möglich. Wer Interesse hat, kann direkt zum Training kommen oder mit Elli Hannemann Kontakt aufnehmen, die unter der Rufnummer 60 58 12 in Essen erreichbar.

Auch beim Zumba® gibt es noch Mitmachmöglichkeiten. Die lizensierte Zumba®-Instruktorin Gabi Glaubitz hat in ihrer Gruppe am Dienstag von 20 bis 21 Uhr noch Plätze frei. Der Einstieg in diesen Kurs ist jeder Zeit möglich, Voraussetzung ist gute Laune und Spaß am Tanz zu lateinamerikanischer Musik wie z.B. Salsa, Cumbia oder Rumba. Dieser Kurs findet im Vereinsheim des TBF in Frintrop statt. Weitere Fragen beantwortet Ihnen Gabi Glaubitz ab 14 Uhr unter der Telefonnummer 0177-7468397.

Rainer W. Seck

Bild: © Turnerbund Essen-Frintrop 1903 e.V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *