Einladung an die Vereine zum Gutachten in Bezirksgesprächen

Liebe Sportfreundinnen, liebe Sportfreunde,

rechtzeitig vor Beginn der Sommerferien wurde das Gutachten der Gemeindeprüfungsanstalt „zur Erschließung von Konsolidierungspotentialen bei den Sport- und Bäderbetrieben“ veröffentlicht. Wir haben die Sommerpause genutzt und uns intensiv mit dem Gutachten beschäftigt und – soweit ausreichendes Datenmaterial vorlag – eine erste Bewertung vorgenommen.

Wie wir bereits mitgeteilt haben, erfolgt die erste Information unserer Einschätzung in der Ausschusssitzung am 18. August 2015. Da wir in der Ausschusssitzung aber nicht zu tief ins Detail einsteigen können und viele Vertreter der Sportvereine nicht die Möglichkeit haben, an der Ausschusssitzung teilzunehmen, möchten wir unsere Erkenntnisse mit Ihnen vor Ort diskutieren. Dabei ist es uns wichtig zu erfahren, wie Sie bzw. Ihr Verein zu dem Gutachten stehen und welche Hinweise Sie uns mit auf den Weg geben wollen.

Termine Bezirksgespräche:

31.08.2015, 18.00 Uhr, Haus des Sports                                   für die Stadtbezirke I, III, IV

03.09.2015, 18.00 Uhr, Sporthalle am Hallo                               für die Stadtbezirke V, VI

09.09.2015, 18.00 Uhr, Regattahaus                                         für die Stadtbezirke II, IX

10.09.2015, 18.00 Uhr, Steeler Ruderklub Vereinsheim              für die Stadtbezirke VII, VIII

Mit der Zuordnung der Stadtbezirke versuchen wir lediglich, in Ihre räumliche Nähe zu kommen. Diese Veranstaltungen dürfen natürlich auch von Interessierten besucht werden, die nicht in dem entsprechenden Stadtbezirk Ihre Sportstätte haben. Wir werden neben dem Hauptthema Gutachten der Gemeindeprüfungsanstalt und dessen Auswirkung auf die Essener Sportlandschaft auch kurz auf das Thema Unterbringung von Flüchtlingen in Sporteinrichtungen eingehen und Sie über „ÜLC-Ausbildungen“ und „Kurz und Gut-Seminaren“ aus dem Bildungswerk informieren.

Zur besseren Planung bitten wir Sie, uns per Mail mitzuteilen, mit wieviel Personen Sie an den jeweiligen Veranstaltungen teilnehmen. Rückmeldung bitte an guenter.wuennenberg(at)essener-sportbund.de.

Das Gutachten durch die Gemeindeprüfungsanstalt sieht erhebliche Mehrbelastungen und Einschnitte für die Essener Sportvereine vor. Wir müssen uns jetzt geschlossen dagegen zu Wort melden. Wir können dazu hinreichende Argumente liefern, brauchen aber auch Ihre Zustimmung und Unterstützung.

Ich freue mich auf Ihre Teilnahme und Diskussionsbeiträge und verbleibe mit sportlichen Grüßen

Wolfgang Rohrberg

Geschäftsführer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *