Erfolge beim Essener Jugend-Eiskunstlauf Verein -EJE-

Gold und Bronze gab es beim diesjährigen Diezer Lahn Pokal. Im hessischen Diez standen nach erfolgreichen Läufen drei Sportlerinnen des Essener Jugend-Eiskunstlauf Vereins -EJE- auf dem Siegertreppchen. Giulia Sorce, die Jüngste der Essenerinnen, erreichte in ihrer Kategorie AK 6/7  den Platz 1, Julia Chromik (Young adult Masters) belegte ebenfalls Platz 1 und Marie Walter (Young adult Gold) konnte Bronze mit nach Hause nehmen. Violetta Parzianka, die in der Kategorie Intermediate Novice Mädchen auch gegen internationale Läuferinnen antreten musste, erreichte Platz 12.

© Bild: EJE

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.