Erfolge der EJE bei Zwingerpokal und Westfalencup

Unter Einhaltung strenger Abstandsregelungen starteten die Sportlerinnen und Sportler des Essener Jugend-Eiskunstlauf Vereins -EJE – bei gleich zwei Wettbewerben. Starke Konkkurrenz aus dem Osten Deutschlands bescherte den Essenerinnen beim Zwingerpokal in Dresden in der Kategorie Jugend Damen am Ende folgende Platzierungen: Luisa Tenter Pl. 9, Marie Belmejdoub Pl. 11 und Violetta Parzianka Pl. 13. Torsten Bucholz, der bei den Jugend Herren an den Start ging, errang Silber. Giulia Sorce holte einen ausgezeichneten 4. Platz in der Altersklasse der 8 – 9Jährigen. – Beim Westfalen Cup in Dortmund erreichte EJE-Sportler Jan Egorov mit seiner Partnerin Rika Unruh (ERCW) in der Kat. Basic Novice Eistanz Pl. 3. Knapp am Treppchen vorbei lief in der Kat. Kunstläufer Fabienne Bohr, sie konnte sich Pl. 4 sichern, direkt gefolgt von Vereinskameradin Maleika Wahlphal, Pl. 5. Den Sieg bei den Neulingen 2 sicherte sich Holly Moore, Angelina Pracht, Jessyca Staldeker und Marie Walter belegten die Plätze 6, 8 und 10. Gut lief es auch für Maria Walger, sie stand mit Platz 3 bei den Pre Novice auf dem Treppchen, Veronika Ponomarenko erreichte Rang 10. Ebenfalls sehr gut schnitten die beiden jüngeren Sportlerinnen des EJE ab, die in den Altersklassen 6/7 und 8/9 auf dem Treppchen standen. Lena Alekseev holte Silber (AK 6/7), Ava-Elisabeth Awe (AK 8/9) konnte sich über Bronze freuen. Bei den Pre Adv. Novice machte Veronika Walger nach dem KP einige Plätze gut, sie verbuchte letztendlich Pl. 9 für sich, Lisa Marie Böttcher stand auf Pl. 17. Julia Grabowski (Nachwuchs Mädchen) konnte mit insgesamt 97,69 Punkten Platz 3 auf dem Siegertreppchen für sich beanspruchen. Lea Schumann erreichte in derselben Kat. Pl. 8, direkt gefolgt von Kama Schelewski (Pl. 9), Katharina Vialichka (Pl. 17), Hannah Führer (Pl. 22), Olivia Pinski (Pl. 24) und Nelle Novakovic (Pl. 26) rundeten das Gesamtergebnis des EJE ab. Als letzte EJE-Sportlerin ging Lara Messinger in der Kat. Junioren Damen aufs Eis. Sie erreichte mit insgesamt 104,28 Punkten Platz 6.

Die Fotocollage zeigt die Erst- bis Drittplatzierten EJE-Sportler(-innen)

Inge Ciszynski

© Bild: EJE

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.