Erfolgreiche EJE-Sportler in Krefeld

Nach einem ausgezeichneten Wochenende in Krefeld bei der Jubiläumsausgabe, dem 40. Ina-Bauer-Pokal, können die Sportlerinnen und Sportler des Essener Jugend-Eiskunstlauf Vereins -EJE- auf gute Platzierungen und viele Pokale verweisen. Ingesamt 9mal Gold gingen an Geline Göbel (Meisterklasse), Lara Messinger (Junioren), Torsten Bucholz (Nachwuchs), Lia Groß (Neulinge 1), Philipp Bodamer (Anfänger), Lea Hanke (Kunstläufer), Viktoria Fedorova (Freiläufer), Marina Topouzoglou (Minis B), Rosalie Schindlegger (Minis A); 6mal Silber holten sich Anna Fellinger (Jugend), Kama Schelewski (Nachwuchs), Viktoria Bandurowski (AK 10/11), Katharina Vialichka (AK 8/9), Marie Walter (Young adult), Victoria Altergott (Minis A) und 2mal Bronze erliefen sich Julia Zeitzmann (Young adult), Lena Alekseev (Eisläufer).

Inge Ciszynski

 

© Bild: EJE

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.