Essener Swinggolfer starten erfolgreich in die neue Saison

Nach der Winterpause ist es wieder soweit. Auch die Swingolfsaison startet in Essen wieder. Am vergangenen Wochenende (11./12. April) fand in Iserloy/Rastede (Nahe Oldenburg) der sog. NordCup und dem damit verbundenen 1. Bundesligaspieltag statt. Essen war mit 21 Spielern vertreten und konnte die Tabellenspitze erklimmen, mit fünf Schlägen Unterschied zum 1. SGC Westenholz, dem Deutschen Mannschaftsmeister im vergangenen Jahr.

Auch die Herrenwertung war durchweg von Essener Spielern besetzt: den 1. Platz belegte Frank Schweizerhof mit 152 (76/76) Schlägen, er verteidigte seinen Titel aus 2014. Dicht gefolgt von Platz 2 mit Christian Stöber (78/75) und Platz 3 mit Arndt Felderhoff (74/79), die im Stechen kämpften.

Nun heißt es: Vorsprung in der Mannschaftswertung ausbauen – der nächste Spieltag findet statt am 2. Mai in Westenholz (Delbrück).

Terminankündigung

Auch auch die Turniersaison befindet sich in den Startlöchern. Am Samstag, den 25. April 2015 findet auf dem Rutherhof/Straußenfarm (Rutherweg 39, Essen-Kettwig) das Jubiläumsturnier des 1. SGC Essen 2010 statt. Der Verein, der vor 5 Jahren gegründet wurde, feiert die sog. „Hölzerne Hochzeit“. Freizeitspieler sind dazu aufgerufen, ihr Können unter Beweis zu stellen und es den Lizenzspielern zu zeigen. Abschlag ist um 11 Uhr.

Wer beim Zuschauen Geschmack und Spaß am Sport gefunden hat, kann sich im Anschluss an das Turnier bei einer Runde (12 Euro) an Schläger und Ball versuchen oder kann es sich mit Burger, Pommes, Waffeln und einem Kaffee im Swin-Inn gutgehen lassen.

Weitere Informationen zum Turnier und darüber hinaus finden Sie unter www.sgcessen.de

Frank Schweizerhof

Bild: © 1. SGC Essen 2010

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *