Infoveranstaltung: Flüchtlinge und Sportverein – rechtliche und steuerrechtliche Aspekte

Informieren Sie sich für Ihren Verein über die rechtlichen und steuerrechtlichen Aspekte zur Integration von Flüchtlingen in Ihren Sportverein. Die kostenlose Infoveranstaltung findet statt am 21.09.16, 18.00-21.00 Uhr, Haus des Sports, Planckstr. 42, 45147 Essen und zielt auf die folgenden Inhalte ab:

Die aktuelle Flüchtlingssituation und die Integration der Flüchtlinge stellt eine außerordentliche Herausforderung für die gesamte Gesellschaft dar. Die Sportvereine wollen hierzu einen Beitrag leisten. In diesem Zusammenhang stellen sich für die Verantwortlichen in den Vereinen viele Fragen. Welche Möglichkeiten der Teilnahme von Flüchtlingen an den sportlichen und außersportlichen Angeboten des Vereins gibt es? Wie sind die Flüchtlinge dabei versichert? Aber auch: Welche Rechte haben die Mitglieder, wenn Sportangebote ausfallen, weil Flüchtlinge darin untergebracht sind und die Sporthalle hierfür nicht zur Verfügung steht. Müssen Übungsleitungen weiter bezahlt werden? Die Informationsveranstaltung will auf wichtige und häufig gestellte Fragen eine Orientierung geben.

– Status der Flüchtlinge/Asylbewerber
– Teilnahme von Flüchtlingen an Sportangeboten
– Versicherungsschutz für Flüchtlinge
– Müssen Flüchtlinge zwingend Mitglied im Verein werden?
– Können Flüchtlinge von den Vereinsbeiträgen befreit werden?
– Was ist bei minderjährigen Flüchtlingen zu beachten?
– Können Flüchtlinge im Verein einer Beschäftigung nachgehen?
– Verlust der Gemeinnützigkeit bei beitragsfreier Aufnahme oder Training von Flüchtlingen im Verein?

Referent: Elmar Lumer/Rechtsanwalt

Anmeldungen sind ab sofort möglich:

https://www.sportangebote-essen.info/qualifizierungsprogramm/?lsb=details/index/cat/AELAEWAEX/id/121_122-4510_20160921

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *