Fortbildungsreihe im Programm „Integration durch Sport“

In Kooperation mit dem Landessportbund NRW e.V. sowie den Stadtsportbünden aus Oberhausen und Mülheim a. d. Ruhr, veranstaltet der Essener Sportbund e.V. in diesem Jahr wieder eine Fortbildungsreihe im Programm „Integration durch Sport“. Aufgrund der Corona-Pandemie musste das Haltungstraining „‘Ernst macht doch nur Spaß!‘ – Haltung zeigen, aber wie?“, welches an das letztjährige Kurz und Gut-Seminar „Achtsam statt neunmal-klug“ anknüpft, in Oberhausen auf den 28. November 2020 verlegt werden. In Mülheim a. d. Ruhr findet weiterhin am 24./ 25. Oktober 2020 das Seminar „Fit für die Vielfalt“ statt. Am 31. Oktober 2020 wird in Essen das Fortbildungsseminar „Sprache und Bewegung“ durchgeführt.

Wir laden Sie ganz herzlich ein, sich für eins oder mehrere der angebotenen Seminare anzumelden. Die Einladung mit allen Einzelheiten finden Sie hier

Das Fortbildungsangebot richtet sich an Übungsleiter*innen und ehrenamtlich Engagierte, Vereinsfunktionäre, Erzieher*innen, Lehrer*innen und weitere Interessierte. Die Einladung darf gerne weitergegeben werden. Wir freuen uns schon jetzt über eine rege Beteiligung und die Bereitschaft, Integration in Ihrer Einrichtung weiter voranzutreiben.

Für Rückfragen steht Ihnen Nils Grunau telefonisch unter 0201 81 46 270 oder unter nils.grunau@essener-sportbund.de zur Verfügung.

© Bild: LSB NRW; Michael Grosler

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.