Gerd Gente „Mr. Turnen“ feiert seinen 70. Geburtstag

2016_01_28_gente

Gerd Gente hat sich bereits seit frühester Kindheit dem Sport, insbesondere dem Turnsport verschrieben.

Als Kind nahm ihn seine ältere Schwester mit in die Turngruppe Julius Schmitz (Sportdirektor und damaliger Vorsitzender des TV Bredeney) So entdeckte er seine Leidenschaft für den Turnsport. Gerd Gente engagierte sich frühzeitig in der Turnjugend als Jugendwart und wurde 1977 zum Vorsitzenden des Turngau Essen (heute Gemeinschaft Essener Turnvereine) gewählt. Dieses Amt übte er mehr als ein Vierteljahrhundert aus. In dieser Zeit hat er viele richtungsweisende Entwicklungen angestoßen. So ist unter seiner Intention die Kinderturnbörse, dessen Schirmherr er bis heute ist, und der Weltkindertag ins Leben gerufen worden. Darüber hinaus hat er viele hochkarätige Turnveranstaltungen nach Essen geholt, für deren Organisation er mit verantwortlich war. So fanden mehrere Deutsche Meisterschaften, Deutschlandpokale und 1990 die Weltmeisterschaft im Trampolinturnen in Essen statt. 1979 holte er die Europameisterschaft im Kunstturnen (männlich) ebenso nach Essen. Alle Großveranstaltungen fanden, wie auch die vier Galaveranstaltungen des Deutschen Turnerbundes, unter hohem Publikumsinteresse in der Gruga-Halle statt.

Sein überaus engagiertes Wirken war weit über die Grenzen Essen’s hinaus bekannt. Deshalb wurde er als Bundesjugendwart auch beim Deutschen Turnerbund und als Fachwart für die Öffentlichkeitsarbeit beim Rheinischen Turnerbund berufen.

Für sein jahrelanges Wirken wurde Gerd Gente mit vielen Auszeichnungen und Ehrungen bedacht. Heute ist er nach einigen Jahren (des Unruhezustands) wieder als Geschäftsführer und kommissarischer Vorsitzender der Gemeinschaft der Essener Turnvereine tätig. Fast täglich ist er in der Geschäftsstelle im Haus des Sports anzutreffen und kümmert sich um die Belange des Essener Turnsports.

ESPO

 

Bild: © ESPO

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *