Hot Rolling Bears mit neuem (Teil)-Vorstand

Bei der Jahreshauptversammlung der Rollstuhlbasketballer Hot Rolling Bears Essen wurde der bisherige 2. Vorsitzende Karl-Heinz Kolf mit viel Applaus von den Vereinsmitgliedern verabschiedet. Kolf, der seit 2011 Stellvertreter von Bears-Präsident Ronny Berger war, trat aus gesundheitlichen Gründen zurück. Berger würdigte noch einmal das besondere Engagement von Kolf und bedauerte dessen Rückzug. Kolf wird aber im Rahmen seiner Möglichkeiten dem Verein weiterhin als Ratgeber zur Verfügung stehen.

Für Kolf wurde die Lebensgefährtin von Chef-Trainer Mimoun Quali, Isabel Maul, mit großer Mehrheit gewählt. Ihr Augenmerk richtet sich auf die Nachwuchsarbeit, die ihr besonders am Herzen liegt.

Neben der Wahl zweier Kassenprüfer wurden keine weiteren Abstimmungen vorgenommen, da planmäßige Vorstandswahlen erst wieder 2015 anstehen.

Rainer Grebert

Bild: © Hot Rolling Bears

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *