Im Sommer heißt es hoch vom Sofa und auf zur Sportanlage Am Hallo

Im Juni 2020 plant der Essener Sportbund e.V. zusammen mit der Staatskanzlei sowie den Essener Sportvereinen und weiteren Institutionen ein großes Sportfest für Groß und Klein, Alt und Jung, Menschen mit und ohne Einschränkungen, chronischen Erkrankungen oder Behinderungen.

Als Auftakt für die Veranstaltung unter dem Motto „GEMEINSAM stark… – Du und ich, aktiv und BEWEGT“ fand letzte Woche ein gemeinsamer Informationsabend des Essener Sportbundes e.V. zusammen mit der Staatskanzlei des Landes Nordrhein-Westfalens im Haus des Sports statt. Rund 40 Teilnehmer*innen informierten sich über das Vorhaben im Rahmen des Landesaktionsplanes „Sport und Inklusion in Nordrhein-Westfalen 2019-2022 – gemeinsam für eine inklusive Sportlandschaft“ und brachten in einem regen Austausch ihre Ideen mit in den ersten Gedankenaustausch ein.

Dabei reichten die Überlegungen für das bunte und abwechslungsreiche Programm von Mitmachangeboten wie Bogenschießen, Eisstock- bzw. Sommerschießen und einem Radparkour über die Möglichkeit sich einmal in einen Rollstuhl zu setzten und Basketball zu spielen bis hin zu Show-Wettkämpfen oder dem Ablegen des Deutschen Sportabzeichens.

Weitere Informationen zur Veranstaltung erhalten Sie bei Petra Fischer, 0201 8146 106, petra.fischer(a)essener-sportbund.de.

@ Bild: Bilddatenbank LSB NRW I Bowinkelmann

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.