Jugendwettbewerb zur Planung eines Trendsport-Areals – jetzt anmelden!

Die Ingenieurkammer-Bau NRW (IK-Bau NRW) und der Regionalverband Ruhr/Ruhr Games laden jugendliche Sportlerinnen und Sportler ein, am Wettbewerb „Euer Ding. Ein Jugendprojekt zur Planung eines Trendsport-Areals“ teilzunehmen. Aufgabe für die Jugendlichen ist es, in Teams für ein vorgegebenes Areal im „Revierpark Nienhausen“ in Gelsenkirchen für Trendsportarten eine Modellplanung nach ihren Vorstellungen zu entwickeln.  „Euer Ding.“ eröffnet den Jugendlichen die Möglichkeit, unter Anleitung von Ingenieuren erste Erfahrungen bei einer Planung von Sportanlagen zu machen und spielerisch ingenieurtechnisches Denken kennenzulernen. Dabei sind vor allem Kreativität und Teamarbeit gefragt. Teilnehmen können Jugendliche im Alter von 12 – 20 Jahren, die Teams sind auf acht Teilnehmer begrenzt. Der Einführungsworkshop findet am 24.3.2015 im „Revierpark Nienhausen“ statt. Alle Planungsergebnisse werden am 5.6.2015 von den Jugendlichen selbst im Rahmen der Ruhr Games 2015 einer Fachjury und einem sportfachlichen Publikum vorgestellt.

Anmeldeschluss zum Wettbewerb ist der 13.3.2015. Die Sieger (nach Altersklassen) werden aufgrund des Votums der Fachjury und der Stimmen des Publikums ermittelt. Das jeweilige Gewinnerteam erhält 500,00 €, weitere Preise sind ausgelobt. Bitte informieren Sie die Spartenleiter in Ihrem Sportbund und leiten die beigefügten Ausschreibungsunterlagen weiter. In den nächsten Tagen erhalten Sie die Unterlagen zusätzlich in gedruckter Form. Die fachliche Leitung obliegt den Ingenieuren der Ingenieurkammer-Bau NRW.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: Andrea Wilbertz, Tel. 0211-130 67 130, wilbertz@ikbaunrw.de

HIER gibt es die offizielle Auschreibung und das Anmeldeformular.

Quelle: IK-Bau NRW

Bild: © RVR / Foto: Christoph Maderer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *