Kupferdreh vom 3. NRW-Landesturnfest in Siegen zurück

Vom 3.-6. Juni hatten sich 3. NRW-Landesturnfest in Siegen  ca. 7.000 Aktive in den verschiedenen DTB-Sportarten in Wettkämpfen gemessen und zusammen gefeiert.

Ihre Wettkämpfe gewinnen konnten jeweils Lisa Diepenbrock und Michael Alfermann. Lisa wurde erste im Wahlwettkampf Gymnastik, Michael im Wahlwettkampf Gerätturnen. Ebenfalls erste wurden die Gruppe des TVK im Wettbewerb DTB-Dance. Im Finale der besten sechs wurde das Team dann dritte und qualifizierte sich als beste Mannschaft für den den Deutschlandcup DTBDance im September.

Michael Alfermann trat auch bei den im Rahmen Turnfestes ausgetragenen NRW-Meisterschaften im Gerätturnen an. Mit 65,30 Punkten wurde er hinter Robert Holz vom TSV Bayer Leverkusen Vizemeister. Mit dem zweiten Platz löste er auch das Ticket für die am 4. und 5. in Pirna stattfindenden deutschen Meisterschaften.

Weitere drei zweite Plätze konnten die Gymnastikgruppen erringen. Die Gruppe Cowgirls wurde im Kids-Cup Petit Groupe zweite. Gleich zweimal zweite wurde die Gruppe 6 Achtel. Einmal im Wettbewerb Gymnastik und Tanz und einmal im Turnfest-Cup Petit Groupe. In letzterem belegte auch die Gruppe Crasy Girls den 6. Rang. Eine weitere Platzierung unter den besten drei konnte Raphael Hallberg im Wahlwettkampf erringen.

„Ich gratuliere allen Wettkämpferinnen und Wettkämpfern zu ihren guten Leistungen! Besonders schön ist natürlich, dass unser Verein nun wieder in zwei Bundeswettbewerben vertreten ist.“ zeigte sich Abteilungsleiter Michael Alfermann hoch erfreut.

TVK

Bild: © TVK

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *