NEU – Yoga und Rehasport im Haus des Sports

Ab 2018 starten wir in der Turnhalle im Haus des Sports mit folgenden neuen Angeboten für Sie:

Hatha-Yoga

In diesem Kurs werden die Basishaltungen des Hatha-Yogas mit der Aufmerksamkeit auf dem Atem, der Köperwahrnehmung, der Konzentration und der Entspannung geübt.
Komme, erlebe, lerne und dein Köper wird es dir danken!

Donnerstag        11.00 – 12.00 Uhr

 

Yoga für Schwangere

Dieser Kurs richtet sich speziell an werdene Mütter mit und ohne Yoga-Vorkenntnisse. Der besondere Schwerpunkt liegt auf den Atemübungen, die Ruhe und Vertrauen in die eigene Kraft vermitteln. Diese innere Ruhe unterstützt den Verlauf der Schwangerschaft und wird spürbar an das Kind weiter gegeben.

Freitag                 15.30 – 16.30 Uhr

 

Rehasport – Onkologie

Die onkologischen Angebote sind für Menschen nach einer Krebserkrankung konzipiert. Durch die regelmäßige Bewegung wird das Risiko für viele mögliche Krankheits- und Behandlungsfolgen verringert. Der Sport hilft dabei leistungsfähiger zu werden, Erschöpfungszustände zu verbessern und hat zudem einen positiven Einfluss auf die Lebensqualität.

Donnerstag        10.00 – 10.45 Uhr

Freitag                 13.45 – 14.30 Uhr

 

Rehasport- Herz (weitere Zeiten)

Das Herzsportangebot richtet sich an Patienten z.B. nach einem Herzinfarkt, einer Bypassoperation, einem Herzklappenersatz, mit Herzinsuffizienz oder an jene mit Bluthochdruck. Der Herzsport dient der Wiederherstellung, Erhaltung und Steigerung der körperlichen Leistungsfähigkeit und hilft, durch Bewegung psychische und physische Belastungen besser verarbeiten zu können. Betreut werden die Herzsportgruppen von einem qualifizierten Übungsleiter und einem Arzt.

Dienstag              11.30 – 12.30 Uhr

Freitag                 10.30 – 11.30 Uhr (Herzinsuffizienz) und 11.30 – 12.30 Uhr

 

Rehasport- Orthopädie

Die orthopädischen Angebote richten sich an Patienten mit Beschwerden und Einschränkungen im Bereich des Muskel- und Gelenksystems. Ziel ist es, die Kraft, Koordination, Ausdauer und eingeschränkte Beweglichkeit bei den Teilnehmern zu fördern, um somit die Beschwerdebilder nachhaltig zu verbessern.

Donnerstag        09.00 – 09.45 Uhr

Freitag                 12.45 – 13.30 Uhr

 

Weitere Informationen unter 0201/81 46 117

 

Bild: © Bilddatenbank LSB NRW I M. Gosler

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.