Rothe Mühle will es auch 2015 wissen

Vor dem Start in die Saison 2015 hat sich der KSV Rothe Mühle mit drei neuen Spielern verstärkt.

Der Kanu – Sportverein Rothe Mühle Essen möchte in der kommenden Saison an die Erfolge der Saison 2014 anknüpfen. Einige der bisherigen Stammspieler stehen aus beruflichen und privaten Gründen nicht mehr Hundertprozent zur Verfügung. Der der spanische Nationalspieler, Victor Gonzales, hat sein Studium in Münster beendet und ist in seine Heimat zurück gekehrt. Er verbleibt zwar im Kader aber wie und wann ein Einsatz erfolgt ist fraglich.

Dafür kommt der Nationalspieler Andrea Bertelloni aus Chiavari (Genova) Italien. Der 25 jährige ist ein Spieler der über eine hohe Qualität sowohl im Angriff als auch in der Verteidigung verfügt. Er ist auch eine feste Größe in der italienischen Nationalmannschaft.

Vom Absteiger VK Berlin kommen Alexander Martens und Ulrich Reinhardt.  Alexander Martens wurde 1996 Deutscher Schülermeister, 2000 Deutscher Jugend- und 2003 Deutscher Juniorenmeister. Nach diesen Erfolgen wechselte er von KCNW Berlin zum Nachbarverein VK Berlin. Er ist Referendar für Chemie, Ernährung und Hauswirtschaft.  Ulrich Reinhardt spielte von 2001 bis 2008 bei VMW Berlin bevor er 2009 zu VK Berlin wechselte. Mit den Junioren wurde 2006 Deutscher Meister und mit der U21 Nationalmannschaft holte er 2011 den ECA – Cup und wurde in dem Jahr auch Vize – Europameister. Zurzeit ist er noch Student. Bei Spieler werden eine echte Verstärkung für den KSV Rothe Mühle sein.

Jürgen Konrad

Bild: © LSB NRW I Bowinkelmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *