Selbstvertrauen stärken – Toleranz fördern

1-tägiger Selbstverteidigungs-Workshop beim Turnverein 1877 e.V. Essen-Kupferdreh

Der Workshop des Turnvereins 1877 e.V. Essen-Kupferdreh (TVK) richtet sich an alle, die min. 14 Jahre alt sind. Alle Geschlechter und auch Personen älteren Semesters sind gleichermaßen willkommen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Im Rahmen des Workshop-Nachmittags sollen Kampfsportunerfahrene Körper und Geist schulen sowie das nötige Selbstvertrauen und die erforderliche Gelassenheit entwickeln, um unfaire Attacken, Brutalität sowie einen Kampf zu vermeiden.

Neben dem Erlernen von Grundtechniken aus dem Taekwondo wird vorrangig auf eine exakte Haltung und Durchführung der Übungen geachtet. So können sich die Teilnehmer/innen leicht und unbekümmert Fertigkeiten in der Selbstverteidigungskunst aneignen, die im normalen Alltag auch angewendet werden können.
Veranstaltungsdetails

Datum: Samstag, 20.02.2016
Uhrzeit: 16:00-19:00 Uhr
Kosten: 35 EUR pro Teilnehmer (TVK-Mitglieder: 20 EUR)
Ort: Gymnastikraum Bramsiepe, Niederweniger Str. 111, 45257 Essen
Kontakt: kurse@tvk-essen.de
Aufgrund begrenzter Kapazitäten, müssen sich Interessenten/innen unbedingt in der Geschäftsstelle unter Telefon Nr. 02 01 / 8 48 62 20 oder per E-Mail an geschaeftsstelle@tvk-essen.de anmelden!

Diana Ricken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *