Informationsveranstaltung – „Sport mit dementiell Erkrankten“

Vereine bringen Menschen in Bewegung – auch solche mit beginnenden dementiellen Erkrankungen. Was ist das Krankheitsbild „Demenz“? Welche Besonderheiten sind für Übungsleiter im Sportverein zu beachten, wenn Sie mit dementiell Erkrankten arbeiten möchten? Tipps für den Umgang in der Sportarbeit mit dieser Zielgruppe gibt die

Referentin Marita Neumann, Ariel Weisberg
am Mittwoch, den 03.05.2017
von 18.00-20.00 Uhr im Haus des Sports,
Seminarraum im Erdgeschoss,
Planckstraße 42, 45147 Essen.

Sie haben Interesse an dieser kostenlosen Veranstaltung?
Auskünfte und Anmeldungen besprechen Sie bitte mit dem

Team Sportarbeit
Nina Altenhoff-Zabel
Tel.: 0201-8146120
E-Mail: nina.altenhoff-zabel(a)essener-sportbund.de

Team Sportarbeit

 

© Bilddatenbank NRW, Fotografin: Andrea Bowinkelmann

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *