Swingolf-EM Frankreich: Zwei Essener Europameister

Stefan Sachs verteidigt seinen Vorjahres-Titel erfolgreich

In Montenois (Frankreich) fanden vom 18. bis 20. August die 11. Europameisterschaften im Swingolf statt. Der anspruchsvolle Platz, der mit seinen hügeligen und von zahlreichen Bäumen gesäumten Bahnen zu einem der schwierigsten in seiner Klasse zählt, verlangte den Teilnehmern höchste Konzentration und Präzision auf drei aufeinanderfolgenden Tagen ab. 174

Spieler aus fünf Nationen kämpften zunächst am Donnerstag um den Titel im Doppel; am Freitag und Samstag fanden die Einzelwettkämpfe statt. Im Doppel gewann Mechthild Wedekind mit ihrem Doppelpartner Laurent Poirier (Frankreich) nach einem spannenden Stechen den dritten Platz. In den Einzelwettkämpfen, die am Freitag (Runde 1) und am Samstag (Runde 2) ausgetragen wurden, waren drei Essener Strauße auf den Podestplätzen zu finden:

–    Stefan Sachs, Europameister 2015 in der Klasse SH2 verteidigte seinen Titel und gewann mit 148 Schlägen den ersten Platz. Gefolgt von Yves Lemaitre (Frankreich, 151 Schläge) und Gregor Freitag (Renningen, Deutschland, 162 Schläge).

–    Mechthild Wedekind wurde in der Kategorie SF2 mit 156 Schlägen ebenfalls Europameisterin und ließ Jeanette Buchbauer (Horbach, Deutschland, 165 Schläge) und Margarete Hane (Westenholz, Deutschland, 167 Schläge) hinter sich.

–    Annika Bankmann wurde hervorragende Zweite in der Kategorie SF1 mit 2 Schlägen Rückstand auf Céline Ghielmini (Frankreich, 155 Schläge) und 2 Schlägen Vorsprung auf Platz 3, den Marie-Lise Trillard (Frankreich, 159 Schläge), belegte.

Insgesamt kann der 1. SGC Essen 2010 e.V. zufrieden auf ein erfolgreiches Turnier- Wochenende zurückblicken: der Club belegte hinter dem Heimatverein aus Montenois den zweiten Platz in der Club-Kategorie und ist damit Deutschlands erfolgreichster Club in Europa. Die Nationenwertung gewann Gastgeber Frankreich (881 Schläge) vor Deutschland (916 Schläge). Mit dem  vergangenen Wochenende sind auch die internationalen Wettbewerbe in 2016 zu Ende gegangen. Die nächsten Europameisterschaften finden im August 2017 in Bad Harzburg statt.

Sportlich geht es für die Essener Strauße am 17./18. September in der Swingolf-Bundesliga weiter: der sechste und letzte Spieltag findet in Bad Harzburg statt. Hier belegt der Essener Club Platz 2, punktgleich mit dem Gastgeber – dem SGC Harz. Nur fünf Schläge trennen die beiden Clubs vom Tabellenführer, dem 1. SGC Westenholz.

Annika Bankmann

 

Bild: © 1. SGC Essen 2010 e.V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *