Swingolf-Europameisterschaften in Frankreich

In Montenois (Frankreich) werden vom 18. bis 20. August die 11. Europameisterschaften im Swingolf ausgetragen. Zunächst wird am Donnerstag im gelosten Doppel gespielt; am Freitag und Samstag folgen dann die Einzel-Meisterschaften der jeweiligen Kategorien. Das Teilnehmerfeld umfasst insgesamt 174 Spieler aus fünf Nationen – Frankreich, Österreich, Belgien, Deutschland und der Schweiz.

Der Essener Swingolfclub, der 1. SGC Essen 2010 e.V., gewann im vergangenen Jahr die Europameisterschaft in der Club-Wertung und wird alles geben, den Titel zu verteidigen. Unter der 18 Essener Spielern, die die Reise antreten, befindet sich auch Stefan Sachs, der im vergangenen Jahr Europameister in der Kategorie SH1 wurde. Auch Renate Luce und Till Thomas, die regelmäßig in den Swingolf-Platzierungen vertreten sind, unterstützen die Essener Strauße. Luce wurde im vergangenen Jahr Vize-Europameisterin in der Kategorie SF3; Thomas erreichte Platz 3 im Doppel mit seiner Spielpartnerin Marie France Rousseau.

Der Essener EM-Kader:

Thomas Küper, Wolfgang Hirsch, Peter Bankmann, Michael Gärtner, Thomas Siepmann, Sigrid Jacobsen, Nicole Thomas, Annika Bankmann, Arndt Felderhoff, Hans-Dieter Luce, Vincenzo Gentile, Renate Luce, Mechthild Wedekind, Johann Ritosek, Till Thomas, Stefan Sachs, Christian Stöber, Frank Schweizerhof

Nähere Informationen:  http://www.swingolf-montenois.com/europacup-2016/infos/

Annika Bankmann

 

Bild: © 1. SGC Essen 2010 e.V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *