TV Kupferdreh erfolgreich auf NRW-Turnfest

Am 25. Juni 2019 kehrten die vier Gymnastinnen und sieben Gerätturner des TV 1877 Kupferdreh mit zahlreichen guten Platzierungen vom 4. NRW-Landesturnfest in Hamm zurück. Vom 19.-23. Juni hatten sich dort ca. 6.000 Aktive in den verschiedenen DTB-Sportarten in Wettkämpfen gemessen und zusammen gefeiert. Im Wahlwettkampf traten sechs Turnerinnen in jeweils vier Diszilpinen an. Hier konnte Vivian Hailey Vorberg 146., Mia Holtbecker 218., Mira Kleinehollenhorst 163., Marla Holst 41., Lilly Laserich 40. und Renée Schneider 10. werden. Mangels ansprechender Konkurrenz in seiner Seniorenklasse über 35 Jahre trat Michael Alfermann bei dem Pokalwettkampf im Gerätturnen in der Altersklasse 18-29 Jahre an. Als mit Abstand ältester Starter des Wettkampfes wurde er mit 59,75 Punkten 15. von 25 Startern. Eine weitere gute Platzierung konnte die Kleingruppe aus Charlotte Fölsch, Sabrina Bramsiepe, Lara Spettmann und Ann-Kathrin Volkmann im Just-Dance erringen. „Ich gratuliere allen Wettkämpferinnen und Wettkämpfern zu ihren guten Leistungen!.“ zeigte sich Abteilungsleiter Michael Alfermann hoch erfreut.

Diana Ricken

© Bild: TVK Essen

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.