TVK Gymnastinnen qualifizieren sich für den Regio-Cup

Am Samstag, 17. März richtete der AT Aachen die Landesmeisterschaft in der Gymnastik aus. Für den Turnverein Essen-Kupferdreh gingen in der Alterklasse 12-14 Jahre Vivienne Reinecke und Maira Zickmann an den Start. Beide zeigten jeweils eine Übung mit dem Band und den Keulen. Mit ihren Keulenübungen begeisterten die beiden sowohl die Zuschauer als auch die Kampfrichter. Die Belohnung war mit 12,7 Punkten die Bestnote für Maira in dieser Altersklasse. Leider konnten beide mit ihrer Bandübung nicht ähnlich gut punkten, so dass schließlich Vivienne den 4.Platz und Maira mit zwei Zehntel Rückstand den 5.Platz belegten. „Insgesamt haben beide ihre Übungen gut geturnt; dies zeigt auch der knappe Rückstand auf ein Podestplatz mit 0,2 Punkten. Wir freuen uns alle, dass sie sich für den Regio-Cup Anfang Mai in Dillingen (Saarland) qualifiziert haben“, lautet das Fazit der Trainerin Kathrin Diepenbrock.

Michael Alfermann

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.