Viele neue Angebote beim TVK 1877 e.V.

Seniorenangebote für Selbstverteidigung

Jüngst gab es einen Bericht über Seniorenangebote für Selbstverteidigung in Düsseldorf. Doch niemand muss bei Interesse in die Ferne schweifen, denn beim Turnverein 1877 e.V. Essen-Kupferdreh gibt es bereits seit langem eine Seniorengruppe, die sich regelmäßig donnerstags von 15.00-16:00 Uhr trifft. Es gilt, die Fertigkeiten und das Selbstbewusstsein zur eigenen Verteidigung in Notsituationen zu erlernen und zu üben. Einige Senioren sind mit einer solchen Begeisterung bei der Sache, dass sie gar in das altersgerechte Training der Taekwondo-Abteilung des Vereins eingestiegen sind und dort bereits mit gutem Erfolg diverse Gürtelprüfungen bestanden haben. Unter der Leitung des erfahrenen Trainers Pero Simikic, (64 Jahre, 6. Dan) trainieren die Senioren montags und freitags von 10:00-11:30 Uhr in Kupferdreh. Jeder Interessierte, der Spaß am Mitmachen hätte, ist herzlich zum Probetraining eingeladen und kann bei der Gelegenheit gleich die begeisterte Trainingsgruppe kennenlernen

Neue Selbstverteidungskurse

Am Donnerstag 16.04.2015 starten neue Selbstverteidigungskurse Turnverein 1877 e.V. Essen-Kupferdreh. Mit diesen Kursen schulen Sie Körper und Geist, entwickeln Sie das nötige Selbstvertrauen und die erforderliche Gelassenheit um unfaire Attacken, Brutalität sowie einen Kampf zu vermeiden. Trainieren Sie zielgerichtet Muskulatur und Fitness. Neben dem Erlernen von Grundtechniken wird vorrangig auf eine exakte Haltung und Durchführung der Übungen geachtet. So können Sie sich leicht und unbekümmert Fertigkeiten in der Selbstverteidigungskunst aneignen, die im normalen Alltag auch angewendet werden können. Ziel ist es, dass alle Teilnehmer/innen am Ende dieses Kurses in der Lage sind sich in Notsituationen "richtig" zu verhalten. Gefahrensituationen sollen durch die Anwendung effektiver Techniken schnellstmöglich entschärft werden.

Der erste Kurs, donnerstags von 16:00-17:00 Uhr in Essen-Kupferdreh, adressiert Männer und Frauen der Generation 60+. Denn Selbstverteidigung ist längst nicht nur für junge Leute sinnvoll. Der zweite Selbstverteidigungskurs, donnerstags von 19:00-20:00 Uhr in Essen-Kupferdreh, richtet sich an männliche und weibliche Interessenten aller Altersklassen zwischen 16 und 59 Jahren. Vorkenntnisse sind für beide Kurse nicht erforderlich und ein späterer Einstieg auch in die laufenden Kurse möglich.

Mitte April startet ein neuer ZUMBA® Gold Kurs

Beim Turnverein 1877 e.V. Essen-Kupferdreh gehört  Zumba® zum regelmäßigen Kursangebot. Am 13. April startet ein neuer Zumba® Gold Kurs in Essen-Stoppenberg. Der Kursumfang beträgt 10 Einheiten und trainiert wird immer montags von 20:00 bis 21:00 Uhr in der Turnhalle an der Franz-Dinnendahl-Realschule. Für wen eignet sich der Zumba® Gold Kurs und was ist das überhaupt? ZUMBA® Gold ist die einfachste und leichteste Form von ZUMBA®. ZUMBA® Gold ist speziell sowohl für ältere und aktive Menschen entwickelt worden, als auch für untrainierte und übergewichtige Menschen, die Ihre Koordination und Kondition langsam und gezielt aufbauen möchten. Das Training bietet ein Ganzkörper-Workout zum Rhythmus lateinamerikanischer Musik, dessen Tanzschritte leicht zu erlernen und einfach nachzutanzen sind. Die ZUMBA® Gold Bewegungen können in jedem Alter erlernt werden und sind nicht schwierig. Bleiben Sie nicht in Ihrem Sessel sitzen – halten Sie Ihren Körper fit und gesund. Das Zumba® Gold Training eignet sich für jede Altersklasse und jeden Fitness-Level. Jeder und jede Sportlerin kann nach der eigenen Intensität trainieren. Auch ein späterer Einstieg in den laufenden Kurs ist möglich.

Kursname:      ZUMBA® Gold

Kursbeginn:    Montag, 13.04.2015 (10 Termine à 60 Minuten)

Uhrzeit:           20:00-21:00 Uhr

Kosten:           50,00 EUR (35,00 EUR für TVK-Mitglieder)

Ort:                 Turnhalle Franz-Dinnendahl-Realschule in Stoppenberg

Inline-Skating beim TVK 1877 in Essen-Kupferdreh

Seit ein paar Jahren bietet der Turnverein 1877 e.V. Essen-Kupferdreh (TVK) regelmäßig von Frühjahr bis Herbst Inline-Skating-Kurse an. So auch in diesem Jahr wieder. Auf dem Gelände der Kupferdreher Josefschule finden parallele Kurse für Kinder und Erwachsene statt – jeweils sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene. Dieser Kurs eignet sich auch ganz besonders für gemischte Gruppen oder Familien mit unterschiedlichem Können. Die Skateausrüstung (Skates, persönliche Sicherheitsausstattung, d.h. Hand-, Ellbogen- und Knieschoner sowie Helme) ist mitzubringen. In begrenztem Umfang kann die persönliche Schutzausrüstung auch gegen eine geringe Gebühr ausgeliehen werden Die Kursgebühr beträgt 30 Euro pro Erwachsenem, 25 Euro pro Kind (TVK-Mitglieder: 25 Euro / 22 Euro) und beinhaltet 120 Minuten. Einige wenige Plätze sind noch zu vergeben. Insgesamt ist die Teilnehmerzahl auf maximal 10 Personen pro Kurs (Alter und Können) limitiert.

Kursname:      Selbstverteidigungskurs – für alle Erwachsenen

Datum:             Samstag, 11.04.2015

Uhrzeit:            10:30-12:30 Uhr und 12:45-14:45 Uhr (je nach Alter und Können)

Kosten:            Erwachsene – 30,00 EUR (25,00 EUR für TVK-Mitglieder), Kinder – 25,00 EUR (22,00 EUR für TVK-Mitglieder)

Ort:                    Schulhof Josefschule, Byfanger Straße 20 / Ecke Narjesstraße

Quelle: TVK 1877 e.V.

Bild:© Bilddatenbank LSB NRW I Bowinkelmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *