Informationsveranstaltung und Workshop am 26.11.19

Dienstag, 26. November 2019, 17.00-19.00 Uhr: Informationsveranstaltung „Der Lebenswelt-Ansatz im Gesundheitssport“ Seit jeher gehen die Menschen zum Sport und das mit großer Vorliebe im Sportverein. Für den gemeinwohlorientierten Sport bietet der Verein als Lebenswelt Chancen und Nutzen. Angefangen von der Erweiterung der Angebotspalette, neue Themen für die Vereinsarbeit bis hin zu neuen Personen- und Zielgruppen.

Mehr

Gemeinsames Trainingslager der Turnerinnen

Vom 21.-25. Oktober fand in Kupferdreh das erste gemeinsame Trainingslager der Turnerinnen von TV Kronenburg (Wattenscheid) und TV Kupferdreh statt. Acht Mädchen nutzten die Tage in den Ferien um intensiv an Saltos, gymnastischen Sprüngen oder Elementen am Stufenbarren zu arbeiten. Und sie nutzten sie durchaus erfolgreich. „Einige haben neue Elemente geschafft und alle bestehende verbessert!“

Mehr

Gratulation Ursula Flore

Am 27.10.2019 feiert Ursula Flore ihren 80. Geburtstag. Der Essener Sportbund e.V. möchte ihr zu diesem Ehrentag einen ganz besonders herzlichen Glückwunsch aussprechen. Es ist der Ehrentag einer starken Frau, die schon mehr als ihr halbes Leben (48 Jahre!) lang beim ESPO (Essener Sportbund e.V.) im Ehrenamt als Budo-Spartenleiterin (alle Kampfsportarten) tätig ist. Und schon

Mehr

RaB gewinnt mit Weltmeister Jakob Schneider an Bord

Und viel umjubelter Heimsieg der KRG im Stadtvierer der Frauen! Bereits zum 25. Mal wurden die Entscheidungen der Essener Stadtmeisterschaften im Rudern im Rahmen des Kettwiger Herbst-Cup ausgetragen. Wegen der parallel stattfindenden Deutschen Sprintmeisterschaften wurden die Entscheidungen auf den Freitagabend vorverlegt. Der Kettwiger Ruder-Regattaverein hatte sich dazu ein Highlight überlegt und das herrliche Ruhrtal im

Mehr

2. Rollstuhlbasketball-Bundesliga: Bären wollen weiter punkten

Nach dem fulminanten 67:48 Erfolg gegen den BBC Münsterland am vergangenen Sonntag wollen die Hot Rolling Bears in der 2. Rollstuhlbasketball-Bundesliga Nord (RBBL2N) die nächsten Punkte einfahren. Sie müssen auswärts in Paderborn antreten: Samstag, 26. Oktober, 17:30 Uhr, Ahorn Panther Paderborn – Hot Rolling Bears, Sporthalle der Lise-Meitner-Schule, Lise-Meitner-Straße 1, 33106 Paderborn. Am vergangenen Spieltag

Mehr

Viel Edelmetall für Essener Eiskunstläufer

Nach dreitägigem Wettkampf beim Dortmunder Westfalen Cup kann sich die Bilanz der Eiskunstläuferinnen und -läufer des Essener Jugend-Eiskunstlauf Vereins -EJE- durchaus sehen lassen. Mit insgesamt dreimal Gold (Katharina Vialichka, Philipp Bodamer, Giulia Sorce), dreimal Silber (Anna Fellinger, Lara Messinger, Olivia Pinski) und zweimal Bronze (Michelle Minor, Veronika Walger) standen die Essener Sportler/-innen auf dem Siegertreppchen.

Mehr

2. Rollstuhlbasketball-Bundesliga: Bears nicht zu stoppen

Die Rollstuhlbasketballer der Hot Rolling Bears haben am vergangenen Sonntag den Ligafavoriten BBC Münsterland in eigener Halle mit 67:48 (13:12, 14:10, 19:10, 21:16) bezwungen. Damit etablieren sich die Essener nach drei Spieltagen in der 2. Rollstuhlbasketball-Bundesliga Nord (RBBL2N) an der Tabellenspitze – punktgleich mit dem Team aus Rahden. Nachdem beide Mannschaften die ersten Saisonspiele klar

Mehr

Goldregen für Essener Ruderer bei Deutschen Sprintmeisterschaften in Kettwig

Im Kettwiger Ruhrbogen fanden am vergangenen Wochenende bei Kaiserwetter die „23. Deutschen Sprintmeisterschaften im Rudern“ eingebettet in den „29. Kettwiger Herbst-Cup“  statt. Rund 1.500 Athleten aus 89 Vereinen hatten zu diesem Mega-Event gemeldet. Um das Mammutprogramm über die Bühne zu bekommen, wurden ein Teil der Entscheidungen in die Abendstunden unter Flutlicht verlegt. Die rund 160

Mehr

2. Rollstuhlbasketball-Bundesliga: Bears – Sieg gegen Osnabrück

Beim Heimdebüt der neuen Saison in der 2. Rollstuhlbasketball-Bundesliga (RBBL2N) bezwangen die Hot Rolling Bears den RSC Osnabrück deutlich mit 64:34 (24:4, 12:7, 15:10, 13:13). Damit stehen die Essener nach dem zweiten Spieltag an der Tabellenspitze. Bis auf Center Steffen Rundholz, der krankheitsbedingt ausfiel, konnten die Bears auf alle ihre Spieler am letzten Wochenende zurückgreifen.

Mehr

Aktionstag – länger jung bleiben durch Judo

Am Sonntag, den 10.11.2019 richtet die Judoabteilung der SG Essen-Schönebeck 19/68 e.V. einen kleinen Aktionstag für den Nordrhein-Westfälischen Judo-Verband e.V. (NWJV) aus. In der Zeit von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr dozieren namhafte und bundesweit hochrangige Judoka. Die Zielgruppe dieser Veranstaltung sind nicht durchtrainierte Judoka. Vielmehr werden hier Erwachsene und „Ältere“ angesprochen, die es mit

Mehr